Der Industrieestrich von Pohl Industrieböden in Zirl in Tirol

Die Anforderungen

Ein sogenannter Nutzestrich, der ohne eine weitere Beschichtung oder einen Belag auskommen muss, wird vor allem in der Industrie mit ganz anderen Belastungen konfrontiert als ein Estrich im Wohnbereich. Je nach Branche gehören dazu Temperaturschwankungen und Fahrverkehr, Druck- und Stoßbelastungen sowie Öle, Treibstoffe oder aggressive Chemikalien und Säuren. Entsprechend abriebfest muss der Estrich sein, der auch keinen Verschleiß zeigen darf.

Unser Estrich für hohe Belastungen

Wir verwenden einen zementgebundenen Belag, den wir in Verbund in einer Stärke von etwa 25 mm auf Betondecken aufbringen und glätten. Er ist sowohl für Neubauten als auch für Sanierungen geeignet und wird von uns für Werkstätten, Lagerhallen, Garagen und Fertigungsbetriebe empfohlen. Von Natur aus ist dieser Belag betongrau, auf Wunsch kann er natürlich auch in verschiedenen Farben hergestellt werden.

Gerne beraten wir Sie zum richtigen Boden für Ihr Unternehmen, rufen Sie uns an unter der Nummer +43 5238 53055 oder schicken Sie uns das Anfrageformular.

Pohl Industrieböden in Zirl in Tirol für Ihren belastbaren Industrieestrich